Warmwasserbereitung mit Solarthermie - YANDALUX Solar GmbH

Durch den photovoltaischen Effekt entsteht in Solarzellen durch Sonnenlicht elektrischer Strom. Mit Hilfe solarer Energie kann aber natürlich auch einfach und ohne Strom heißes Wasser erzeugt werden. Dieses geschieht in den Sonnenkollektoren thermischer Solaranlagen, in denen Wärme direkt absorbiert wird.

Der Wärmekreislauf in einem Thermosiphonsystem kommt dabei sogar ohne zusätzliche Wasserpumpe aus, da es nach dem Schwerkraftprinzip arbeitet. Eine Lösung, die sich besonders in Afrika und Süd-Europa bewährt hat, wo auch Großverbraucher wie Krankenhäuser und Hotels wirtschaftlich und zuverlässig versorgt werden können. Solche komplexeren Systeme für den gewerblichen Einsatz erfordern eine fachmännische Auslegung und setzen sich aus individuell dimensionierten Einzelkomponenten zusammen, darunter Speichertanks/Boiler, Solarstation mit integrierten Pumpen, je nach Standortbedingungen zusätzliche Oberflächenpumpen zur Erhöhung des Wasserdrucks sowie Ausdehnungsgefäße, Entlüftungs- und Steuerventile und weiteres Zubehör, je nach installiertem System.

Anwendungsbeispiele aus den Yandalux-Referenzen:

Yandalux Leistungsangebot:

  • Individuelle Auslegung & Beratung
  • Planung-Lieferung-Bau aus einer Hand (EPC)
  • Inbetriebnahme / Schulung / Wartung
  • Thermosiphone für Haushalte (z. B. 300 l)
  • Gewerbeanlagen (ab 1.000 l)